Kostenlos anmelden und Geld verdienen !

 
 
Willkommen bei Open Source Software News! Open Source Software News Open Source Software  Downloads! Open Source Software Downloads
 Open Source Software Videos! Open Source Software Videos Open Source Software Top 10! Open Source Software Guide Top 10

SourceForge.net  · FreshMeat.net  · HotScripts.com
 
 

 
 
  Open Source Software ! Open Source Software Guide @ Home  Open Source Software ! Anmelden oder Einloggen
 
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Wer ist Online?
Zur Zeit sind 84 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Files downloaden u.v.m.!
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Online Werbung
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Hauptmenü

Services:
· Alle Open Source Software News
· Alle Open Source Software News Rubriken
· Alle Open Source Software Downloads

Themen-Topics:
· Web-Tipps
· SEO-Contests
· Web Actions & Promotions
· Suchmaschinenoptimierung

Interaktiv:
· LogIn
· Beitrag schreiben
· Sende Download
· Gästebuch
· Seite empfehlen
· Kontakt
· LogOut

Information:
· Mitglieder
· Die Top 10
· AGB
· Impressum
· Statistiken

Accounts:
· Twitter
· google+
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Service - Angebote
· Seiten-Erstellung

· Shop-Erstellung

· Suchmaschinen Optimierung
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Umfrage
Was halten Sie von Open Source Software?

Hm, nicht schlecht
Cool
Fürchterlich
Ist das Beste!
Was ist das?



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 9303
Kommentare: 0
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Login
Benutzername

Passwort

Sicherheits-Code: Sicherheits-Code
Sicherheitscode eingeben

Neuanmeldung!
 
 

 
  Open Source Software News, OpenSource Downloads - Free Source & Programme !

Malwarebytes präsentiert Android-Lösung mit eigener Anti-Ransomware-Technologie

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 24. August 2017 von Opensource-Software-Guide

Open Source Software News
PR-Gateway: Malwarebytes bietet ab sofort besseren Schutz mobiler Geräte auf Android-Basis und sichert Nutzer gegen neu aufkommende mobile Bedrohungen ab

- Android Ransomware stieg zwischen dem ersten und zweiten Quartal 2017 um 138 Prozent an

Malwarebytes, der führende Anbieter von Lösungen zur Vermeidung und Behebung von Malware-Bedrohungen, präsentiert heute die neueste Version von Malwarebytes für Android, die über gezielte Abwehrmechanismen gegen mobile Malware, Ransomware, Adware, infizierte Applikationen und unbefugte Geräteüberwachung verfügt. Durch die Kombination aus mehreren voneinander abgegrenzten Schutzschichten bildet Malwarebytes für Android eine deutlich effektivere und effizientere Antivirus-Alternative für mobile Endgeräte.

Anhand von Daten, die das Unternehmen im ersten Halbjahr 2017 erhoben hat, fand Malwarebytes heraus, dass die Anzahl an Android Malware-Vorfällen seit Beginn des Jahres um mehr als fünf Prozent zugenommen hat. Vor allem Ransomware-Attacken auf Android sind zwischen dem ersten und zweiten Quartal 2017 um 138 Prozent gestiegen. Dabei waren die Ransomwaretypen Jisut, SLocker und Koler für insgesamt 95 Prozent der Erpressersoftware-Vorfälle ausschlaggebend. Obwohl sich die mobile Ransomware dermaßen rasant ausbreitet, bleiben Trojaner oder potentiell unerwünschte Programme (PUPs) die größten Malware-Probleme für Android-Nutzer. Android-Trojaner machten mehr als 48 Prozent aller Malware-Entdeckungen im ersten Halbjahr 2017 aus - PUPs lagen bei insgesamt 47 Prozent.

Malwarebytes für Android beinhaltet mehrere verschiedene Vorteile und Funktionen mit denen sich Nutzer gegenüber der immer gefährlicher werdenden mobilen Gefahrenlandschaft absichern kann. Dazu zählen:

- Anti-Malware: automatischer und proaktiver Scan mobiler Anwendungen, Daten, interner Speicher und SD-Karten zusätzlich zu PUPs und zu entfernender Adware

- Anti-Ransomware: Aufhalten von Ransomware in seinen Anfängen mittels eigener Next-Generation Technologie und nachhaltige Behebung von Ransomware-Vorfällen

- Automatische Abläufe: plant automatische Geräte-Scans und indiziert den Gerätestatus je nach Schwere eines Vorfalls farblich

- Sicherheitsprüfung: Identifiziert Sicherheitslücken des Gerätes und schlägt Behebungsmöglichkeiten vor

- Privacy Manager: Ermittelt die detaillierten Zugriffsrechte aller installierten Anwendungen und kategorisiert die einzelnen Zugriffstypen.

- Scanner: Zeigt den Fortschritt des Scan-Prozesses und identifiziert gefundene Infizierungstypen, entfernte Software und die Scan-Historie

Malwarebytes für Android kann darüber hinaus auch einfach über ein Desktop-Widget gesteuert und so für die mobile Nutzung optimiert werden. Der Zugang zur App selbst wird - etwa bei Verlust des Geräts - einfach via SMS gesperrt, im Ransomware-Fall wieder in den Zustand vor dem Angriff versetzt oder es werden die PIN-Codes des Geräts zurückgesetzt.

"Es werden mittlerweile nicht mehr nur ausschließlich Windows-Systeme Opfer von schädlichen Malware-Angriffen - die Anzahl an strategischen Attacken auf Android-Geräte nimmt rapide zu," so Armando Orozco, Senior Mobile Malware Intelligence Analyst bei Malwarebytes. "Jeder einzelne Android-Nutzer sollte wachsam sein und seine Daten und Identitäten auch unterwegs proaktiv schützen, so wie er es von seinem Computer zuhause gewohnt ist."

Weitere Details zu Malwarebytes für Android sind hier verfügbar.
Malwarebytes schützt Privatanwender und Unternehmen vor gefährlichen Bedrohungen, Ransomware und Exploits, die von Antivirenprogrammen nicht erkannt werden. Malwarebytes Anti-Malware, der branchenführende Scanner für Anti-Schadsoftware und Anti-Spyware, verfügt über eine firmeneigene Heuristik-Technologie, die bereits mehr als fünf Milliarden Bedrohungen weltweit von Computern entfernt hat. Mehr als 10.000 Unternehmen und 28 Millionen Nutzer schützen ihre Daten mit Malwarebytes. Die innovationsstarke Firma mit Hauptsitz in Kalifornien (USA) und Standorten in Europa wurde 2008 gegründet und verfügt über ein global-agierendes Forschungs- und Expertenteam. Mehr Informationen finden Sie auf www.malwarebytes.com.
Malwarebytes
Barbara Mieth
Sendlinger Str. 42A
80331 München
089/21187143

www.schwartzpr.de

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Barbara Mieth
Sendlinger Str. 42A
80331 München
malwarebytes@schwartzpr.de
089/21187143
www.schwartzpr.de

(Weitere interessante App News, App Infos & App Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

 
 

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Open-Source-Software-Guide.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Open-Source-Software-Guide.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

 
 
"Malwarebytes präsentiert Android-Lösung mit eigener Anti-Ransomware-Technologie" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
 
 


 
 
Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
 
 

 
 
 
 


Diese Web-Videos bei Open-Source-Software-Guide.de könnten Sie auch interessieren:

 
 
WORDPRESS: Top 7 Must-Have WORDPRESS PLUGINS für De ...

WORDPRESS: Top 7 Must-Have WORDPRESS PLUGINS für De ...
WordPress Tutorial German / Deutsch - WP Schritt fü ...

WordPress Tutorial German / Deutsch - WP Schritt fü ...
WordPress Website Erstellen - WordPress Tutorial DE ...

WordPress Website Erstellen - WordPress Tutorial DE ...

Alle Web-Video-Links bei Open-Source-Software-Guide.de: Open-Source-Software-Guide.de Web-Video-Verzeichnis
 
 


Diese DPN-Videos bei Open-Source-Software-Guide.de könnten Sie auch interessieren:

 
 
Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt - Canal Grande ...

Bröhan-Museum Berlin - Ausstellung »Kuss. Von Rodin b ...

Brückenechse (Neuseeland) - Aquarium Berlin - Dezembe ...


Alle DPN-Video-Links bei Open-Source-Software-Guide.de: Open-Source-Software-Guide.de DPN-Video-Verzeichnis
 
 


Diese News bei Open-Source-Software-Guide.de könnten Sie auch interessieren:

 Malwarebytes präsentiert Android-Lösung mit eigener Anti-Ransomware-Technologie (PR-Gateway, 24.08.2017)
Malwarebytes bietet ab sofort besseren Schutz mobiler Geräte auf Android-Basis und sichert Nutzer gegen neu aufkommende mobile Bedrohungen ab

- Android Ransomware stieg zwischen dem ersten und zweiten Quartal 2017 um 138 Prozent an

Malwarebytes, der führende Anbieter von Lösungen zur Vermeidung und Behebung von Malware-Bedrohungen, präsentiert heute die neueste Version von Malwarebytes für Android, die über gezielte Abwehrme ...

 Sicherheitslücken bei einer WordPress Website schliessen (PR-Gateway, 27.01.2017)
WordPress-Wartung: Mehr Sicherheit und optimale Funktion für die Website

WordPress ist das mit Abstand weitverbreitetste Content Management System (CMS) auf dem Markt und deshalb ein beliebtes Ziel für Hacker. Aus diesem Grund ist es wichtig, alle Updates sofort nach Erscheinen zu installieren sowie regelmässig Backups zu erstellen.

Um technisch immer auf Vordermann zu sein, sind hier einige wichtige Punkte zusammengestellt, wie eine WordPress Website auf dem aktuellen Stand bleibt ...

 Analysewerkzeug für Android-Apps (PR-Gateway, 10.03.2016)
CeBIT 2016: Fraunhofer SIT zeigt Werkzeug für Qualitätskontrolle mobiler Anwendungen. Sicherheitslücken und Malware lassen sich mit CodeInspect besonders schnell aufspüren.

(Mynewsdesk) Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT zeigt auf der CeBIT mit CodeInspect ein neues Werkzeug zur Analyse von Android-Apps. Mit der Software können Unternehmen Schwachstellen und Malware im kompilierten Programmcode besonders schnell aufspüren. Bibliotheksentwickler haben mit CodeI ...

 LINUX.ENCODER.1: Malware für Linux verschlüsselt Daten - Ransomware greift Magento-Nutzer an! (Opensource-Software-Guide, 16.11.2015)
OpenPr.de: Eine Malware für Linux verschlüsselt zurzeit die Daten von Nutzern des Magento-Shopsystems.

Für die Entschlüsselung sollen die Opfer zahlen, doch die Angreifer haben geschlampt: Die Verschlüsselung lässt sich knacken.

Zahlreiche Nutzer des Magento-Shopsystems sind Opfer einer Ransomware-Attacke geworden.

Durch eine schon etwas ältere Sicherheitslücke in Magento verschafften sich die Angreifer Zugriff auf das System und verschlüssel ...

 Der Android-Browser als Einfallstor für mobile Malware (Freie-PM.de, 08.10.2014)
Vergangenen Monat hat Lookout von zwei (http://www.rafayhackingarticles.net/2014/08/android-browser-same-origin-policy.html) Sicherheitslücken (http://www.rafayhackingarticles.net/2014/10/a-tale-of-another-sop-bypass-in-android.html) erfahren, die den Browser des Android Open Source Project (kurz AOSP-Browser) betreffen. Das aktuelle Problem ist jedoch weitreichender und betrifft nicht nur den AOSP-Browser, sondern auch Browser, die auf dem AOSP-Code basieren - wie beispielsweise der Samsung ...

 Neue AccessData ResolutionOne-Plattform bietet industrieweit erste mobile Threat-Erkennung für iOS und Android (Freie-PM.de, 26.06.2014)
Unternehmen kämpfen mit aufwändiger Erkennung und Beseitigung von Sicherheitsbedrohungen für Mobilgeräte

Frankfurt, 26. Juni 2014 - Der explosive Anstieg der BYOD-Nutzung und die damit verbundenen Mobildaten bieten Cyberkriminellen immer neue Angriffspunkte auf Unternehmensnetzwerke. Mobile Malware, Datenlecks und Insider-Bedrohungen ufern aus, während das Security-Team nahezu rund um die Uhr dagegen kämpft. Eine weitere Herausforderung: Bedrohungserkennungen und -lösungen sowohl im Unter ...

 Gefahren bei Android und Co. (Freie-PM.de, 23.05.2014)
Betriebssystem für mobile Geräte haben Sicherheitslücken wie etwas Windows. Ohne Schutz drohen hier echte Gefahren.

Der überwiegende Teil aller Windows-Nutzer hat mittlerweile einen einigermaßen guten Schutz gegen unerwünschte Eindringlinge. Vielleicht gehören Sie auch zu jenen, die das Schlimmste mit meist kostenlosen Antivirenprogrammen und Malwareblockern zu verhindern versuchen. In den meisten Fällen ist dieser Schutz auch ausreichend und Sie sich vor ernsten Gefahren geschützt. ...

 Android-Schadcode-Pegel: G Data zählt fast 1,2 Millionen neue Schädlinge in 2013 (Freie-PM.de, 20.02.2014)
(Mynewsdesk) Im vergangen Jahr wurden laut einer Marktstudie von Gartner mehr als 877 Millionen Android-Smartphones und Tablets verkauft. Analog zu dieser Entwicklung stieg auch die Anzahl neuer Schadprogramme für Android-Mobilgeräte im zweiten Halbjahr auf fast 673.000 an. Für das gesamte Jahr summierte sich die Anzahl neuer Schädlinge auf einen neuen Rekord von 1,2 Millionen - so ein Ergebnis des G Data Mobile MalwareReports. Die Täter setzten insbesondere auf Trojanische Pferde, um lukrative ...

 Sicherheitstrends 2014: Bedrohungen für Android werden Rekordzahlen erreichen (Freie-PM.de, 17.12.2013)
Kurz vor Jahresende hat Panda Security, die Cloud Security Company, einen Blick in die Zukunft gewagt und eine Prognose bezüglich der größten Sicherheits-risiken 2014 in der IT-Welt abgegeben. Cyber-Spionage bedroht zunehmend die politische und wirtschaftliche Sicherheit, die permanente Verfügbarkeit von Da-ten und die wachsende Anzahl von mobilen Geräten öffnen Hackern neue Mög-lichkeiten für kriminelle Machenschaften und die Masse an neuen digitalen Be-drohungen nimmt kontinuierlich zu. Ein be ...

 Sourcefire veröffentlicht Razorback, ein Framework für Erkennung und Schutz vor Bedrohungen ! (Freie-PresseMitteilungen.de, 31.07.2010)
Neueste Open Source-Innovation verbindet verschiedene Technologien zum Sammeln und Aufspüren von Bedrohungen!
München, Juli 2010 - Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Erfinder von Snort und führendes Unternehmen im Bereich Cybersecurity, gibt heute die Veröffentlichung von Razorback? bekannt, einem umfassenden Open Source Framework, das tiefgreifende Funktionen zur Bekämpfung komplexester Bedrohungen bietet. Darüber hinaus kann Razorback verschiedene Ansätze zum Aufspüren von Bedrohungen mitei ...

Werbung bei Open-Source-Software-Guide.de:





Malwarebytes präsentiert Android-Lösung mit eigener Anti-Ransomware-Technologie

 
 
 Open Source - die Software-Revolution! Aktuelles Amazon-Schnäppchen
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Video Tipp @ Open-Source-Software-Guide.de
Ratzeburg (Schleswig-Holstein) Teil 1 - 15.10.2017

Ratzeburg (Schleswig-Holstein) Teil 1 - 15.10.2017

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Online Werbung
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Open Source Software News
· Nachrichten von Opensource-Software-Guide


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Open Source Software News:
Heinlein Support lädt ein: '5. Secure Linux Administration Conference (SLAC)'

 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Online Werbung
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Bekannten senden  Diesen Artikel an einen Bekannten senden
 
 

 
 
Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2005 - 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Der Download und die Nutzung von Skripts aus unserem Download-Verzeichnis erfolgt auf eigene Gefahr. Deshalb: Testen Sie ein hier bezogenes Skript immer erst auf einem Testrechner und machen Sie sich damit vertraut - wir übernehmen keinerlei Gewähr, es gilt die GPL / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung Wir möchten weiterhin hiermit ausdrücklich betonen, daß Open-Source-Shop-Systeme.de keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/ oder auf die Inhalte aller gelinkten Seiten hat und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen etwaige Banner, Buttons, Foren- und Chatbeiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Guide: Open Source Software - OpenSource Soft Ware / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung