Kostenlos anmelden und Geld verdienen !

 
 
Willkommen bei Open Source Software News! Open Source Software News Open Source Software  Downloads! Open Source Software Downloads
 Open Source Software Videos! Open Source Software Videos Open Source Software Top 10! Open Source Software Guide Top 10

SourceForge.net  · FreshMeat.net  · HotScripts.com
 
 

 
 
  Open Source Software ! Open Source Software Guide @ Home  Open Source Software ! Anmelden oder Einloggen
 
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Wer ist Online?
Zur Zeit sind 98 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Files downloaden u.v.m.!
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Online Werbung
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Hauptmenü

Services:
· Alle Open Source Software News
· Alle Open Source Software News Rubriken
· Alle Open Source Software Downloads

Themen-Topics:
· Web-Tipps
· SEO-Contests
· Web Actions & Promotions
· Suchmaschinenoptimierung

Interaktiv:
· LogIn
· Beitrag schreiben
· Sende Download
· Gästebuch
· Seite empfehlen
· Kontakt
· LogOut

Information:
· Impressum
· AGB & Datenschutz
· Mitglieder
· Die Top 10
· Statistiken
· Werbung

Accounts:
· Twitter
· google+
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Service - Angebote
· Seiten-Erstellung

· Shop-Erstellung

· Suchmaschinen Optimierung
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Umfrage
Was halten Sie von Open Source Software?

Hm, nicht schlecht
Cool
Fürchterlich
Ist das Beste!
Was ist das?



Ergebnisse
Umfragen

Stimmen: 9308
Kommentare: 0
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Login
Benutzername

Passwort

Sicherheits-Code: Sicherheits-Code
Sicherheitscode eingeben

Neuanmeldung!
 
 

 
  Open Source Software News, OpenSource Downloads - Free Source & Programme !

Fraunhofer SIT findet Schwachstellen in Android-Sicherheits-Apps

Veröffentlicht am Dienstag, dem 31. Mai 2016 von Opensource-Software-Guide

Open Source Software News
PR-Gateway: Forscher des Fraunhofer SIT finden Lücken in Android-Sicherheits-Apps alle wichtigen Anbieter betroffen - weltweit bis zu 675 Millionen Installationen

(Mynewsdesk) Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT hat in Android-Sicherheits-Apps schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt. Dadurch können Hacker zum Beispiel die App in ein Angriffswerkzeug umwandeln und Smartphones übernehmen, um dann vom Besitzer Geld zu erpressen. ?Nach unseren Abschätzungen können weltweit bis zu 675 Millionen Geräte betroffen sein?, sagt Michael Waidner, Leiter des Fraunhofer SIT.



Ob Ransomware, Keylogger oder Spyware, die Zahl der Angriffe auf Smartphones nimmt zu. Das hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im jüngsten Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland festgestellt. Viele Smartphone-Nutzer schützen sich mit Hilfe von Sicherheits-Apps, die Viren und Schadsoftware aufspüren und unschädlich machen oder vor unsicheren Webseiten oder Phishing Attacken warnen. Dass Sicherheits-Apps auch Sicherheitsprobleme verursachen können, beweisen die jüngsten Tests des Fraunhofer SIT. Die Experten für Softwaresicherheit des Instituts untersuchten die Sicherheits-Apps ausgewählter Anbieter, darunter auch die zum Zeitpunkt der Untersuchung aktuellen Versionen von bekannten Anbietern wie Avira, Kaspersky, McAfee, Eset und Clean Master Security. In allen analysierten Apps wurden Sicherheitslücken gefunden.



Durch Ausnutzung dieser Schwachstellen können Angreifer etwa die Schutzfunktion der Sicherheits-Apps abschalten, ohne dass die Nutzer es merken. Auch persönliche Daten wie Adressbuch oder Kalender ließen sich klauen. Im schlimmsten Fall lässt sich die Sicherheits-App in Ransomware verwandeln, mit deren Hilfe Verbrecher zum Beispiel das Handy sperren, um vom Smartphone-Besitzer Lösegeld zu erpressen.



?Wir haben die Hersteller umgehend über die Sicherheitslücken informiert. Die überwiegende Mehrheit hat sofort reagiert und die Sicherheitslücken geschlossen?, erklärt Waidner. ?Auf Smartphones, auf denen die Apps automatisch Updates aus den App-Stores herunterladen, sind die Sicherheitsprobleme behoben. Sofern Nutzer keine automatische Updatefunktion aktiviert haben, sollten sie die eigenen Apps umgehend aktualisieren, um sich vor möglichen Angriffen zu schützen.?



Die Forscher haben unterschiedliche Arten von Sicherheitsproblemen gefunden. Die wesentliche Ursache für viele der gefundenen Schwachstellen liegt darin, dass die Apps im Stundentakt Updateinformationen herunterladen, zum Beispiel Muster für die Erkennung von Viren. Diese Informationen kommen von den Herstellerservern. Die Apps prüfen hier nicht ausreichend, ob das Update möglicherweise manipuliert ist. ?Ist der Kanal, durch den das Update heruntergeladen wird, angegriffen worden, kann Code nach dem Man-in-the-Middle Prinzip eingeschleust werden?, erläutert Waidner. ?Eine einfache Methode hierbei ist ein Angriff über ein öffentliches WLAN. Gelingt einem Hacker der Zugriff über einen solchen öffentlichen Zugang, dann können alle Benutzer der Sicherheits-App, die denselben öffentlichen Zugang nutzen, zum Opfer eines solchen Angriffs werden?.



Die Schwachstellen in den Sicherheits-Apps wurden von einem Expertenteam für Software-Sicherheit und insbesondere App-Sicherheit des Fraunhofer SIT gefunden. Weitere detailliertere Informationen über die jeweiligen Sicherheitslücken finden Sie unter http://sit4.me/av-advisories



Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/6yv6nr



Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/it-hightech/fraunhofer-sit-findet-schwachstellen-in-android-sicherheits-apps-46384



=== Auch Sicherheitsapps können Schwachstellen besitzen, die Angreifer nutzen können. (Bild) ===



Auch Sicherheitsapps können Schwachstellen besitzen, die Angreifer nutzen können.



Shortlink:

http://shortpr.com/cd9svj



Permanentlink:

http://www.themenportal.de/bilder/auch-sicherheitsapps-koennen-schwachstellen-besitzen-die-angreifer-nutzen-koennen





=== Technische Advisories zur Schwachstelle (Dokument) ===



Beschreibungen der unterschiedlichen Sicherheitslücken



Shortlink:

http://shortpr.com/flvh2z



Permanentlink:

http://www.themenportal.de/dokumente/technische-advisories-zur-schwachstelle
Die Informationstechnologie hat bereits weite Teile unseres Alltags durchdrungen: Ob Auto, Telefon oder Heizung ohne IT-Einsatz sind die meisten Geräte und Anlagen heute nicht mehr denkbar. Insbesondere Unternehmen nutzen ­­­IT-Systeme zur effektiven Gestaltung ihrer Arbeitsprozesse. Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie beschäftigt sich mit dem Schutz dieser Systeme vor Ausfällen, Angriffen und Manipu­lationen.

Das Fraunhofer-Institut SIT ist Teil des größten Cybersicherheitsforschungszentrums Deutschlands in Darmstadt und zählt auch weltweit auf vielen Gebieten zu den führenden Forschungseinrichtungen zur Cybersicherheit weltweit.
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie
Oliver Küch
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt
presse@sit.fraunhofer.de
06151/869-213
www.sit.fraunhofer.de

(Weitere interessante App News, App Infos & App Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

 
 

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Open-Source-Software-Guide.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Open-Source-Software-Guide.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

 
 
"Fraunhofer SIT findet Schwachstellen in Android-Sicherheits-Apps" | Anmelden/Neuanmeldung | 0 Kommentare
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.
 
 


 
 
Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
 
 

 
 
 
 


Diese Web-Videos bei Open-Source-Software-Guide.de könnten Sie auch interessieren:

 
 
WooCommerce Tutorial Deutsch - WordPress Shop erste ...

WooCommerce Tutorial Deutsch - WordPress Shop erste ...
OSCommerce: Design and Picture Options Tutorial

OSCommerce: Design and Picture Options Tutorial
Oscommerce: Tutorial - Adding and Editing A Product

Oscommerce: Tutorial - Adding and Editing A Product

Alle Web-Video-Links bei Open-Source-Software-Guide.de: Open-Source-Software-Guide.de Web-Video-Verzeichnis
 
 


Diese DPN-Videos bei Open-Source-Software-Guide.de könnten Sie auch interessieren:

 
 
Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Teil ...

Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt - Canal Grande ...

Externsteine bei Bad Meinberg (NRW) 2018 / Teil2


Alle DPN-Video-Links bei Open-Source-Software-Guide.de: Open-Source-Software-Guide.de DPN-Video-Verzeichnis
 
 


Diese News bei Open-Source-Software-Guide.de könnten Sie auch interessieren:

 TechDivision relauncht Hallhuber Online-Shop auf Basis von Magento 2 (PR-Gateway, 19.04.2018)
München/Kolbermoor, 19. April 2018 - Der Münchner Mode-Filialist HALLHUBER - eine der führenden Adressen für modebegeisterte Frauen - hat mit dem Relaunch seiner bestehenden Shop-Plattform die technologische Basis für die kommenden Jahre geschaffen. Nach rund einem Jahr Projektlaufzeit erfolgte am 28. Februar 2018 der GoLive der neuen HALLHUBER Shop-Plattform auf Basis von Magento 2. Die technische Umsetzung übernahm dabei der Webtechnolo ...

 Der münchner Filesharing-Spezialist ownCloud erweitert das Angebot für Forschungs- und Bildungseinrichtungen! (Opensource-Software-Guide, 05.01.2018)
OpenPr.de: Der Filesharing-Spezialist ownCloud kündigt für das kommende Jahr eine weitere Verbesserung seines gemeinsamen Angebots mit GÉANT an.

Universitäten und andere Institutionen können die Open-Source-Lösung direkt bei ownCloud zu besonders günstigen Konditionen beziehen.

Das neue Preismodell reicht von attraktiven Einstiegsangeboten für kleine Unternehmen bis hin zu volumenbasierten Lizenzmodellen für jede Installationsgröße. Das bevorzugte Preisverein ...

 Vorgestellt auf der Cloud-Konferenz AWS re: Invent in Las Vegas, USA: Die Fraunhofer-Software SensorThings API sorgt für Verständigung in der Cloud! (Opensource-Software-Guide, 30.11.2017)
OpenPr.de: Das Internet der Dinge oder Internet of Things (IoT) vernetzt zunehmend Geräte wie Sensoren und Aktoren.

Für echten Nutzen muss dabei zum reinen Datenaustausch eine semantische Ebene hinzukommen. Erst sie ermöglicht es IoT-Systemen, die ausgetauschten Informationen zu verstehen und zu verwenden.

Genau dies unterstützt die Open-Source-Software SensorThingsServer, die am Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB entwicke ...

 Fraunhofer SIT: Viele Android-Passwort-Manager unsicher (PR-Gateway, 28.02.2017)
Unterschiedliche Implementierungsfehler

Das Fraunhofer-Institut für Informationstechnologie SIT hat gravierende Sicherheitslücken in Passwort-Apps für Android entdeckt. Bei vielen der beliebtesten Passwort-Manager konnten Cyberkriminelle leicht Zugriff auf die geschützten Informationen erhalten, beispielsweise, wenn sich der Angreifer im selben Netzwerk befindet. Die Hersteller wurden informiert und haben die Fehler mittlerweile behoben. Nutzer sollten jedoch sicherstellen, dass sie die a ...

 Fraunhofer SIT findet Schwachstellen in Android-Sicherheits-Apps (PR-Gateway, 31.05.2016)
Forscher des Fraunhofer SIT finden Lücken in Android-Sicherheits-Apps alle wichtigen Anbieter betroffen - weltweit bis zu 675 Millionen Installationen

(Mynewsdesk) Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT hat in Android-Sicherheits-Apps schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt. Dadurch können Hacker zum Beispiel die App in ein Angriffswerkzeug umwandeln und Smartphones übernehmen, um dann vom Besitzer Geld zu erpressen. ?Nach unseren Abschätzungen können weltweit ...

 Plug-in für WordPress ermöglich 3D-Betrachtung von Modellen (PR-Gateway, 09.05.2016)
Für die dreidimensionale Darstellung von Inhalten im Internet steht durch Web 3D und die freie Verfügbarkeit von X3DOM eine Möglichkeit bereit, die plattformübergreifend, schnell und einfach funktioniert. Mithilfe eines Plug-ins für WordPress ist X3DOM auch für das populäre CMS für Blogs verfügbar und verbindet dabei mehrere Vorteile in einem einzigen Programm. Profiteure dieser neuen Methode sind sowohl Unternehmen als auch Privatanwender - und die Installation gelingt so einfach wie bei jedem ...

 Analysewerkzeug für Android-Apps (PR-Gateway, 10.03.2016)
CeBIT 2016: Fraunhofer SIT zeigt Werkzeug für Qualitätskontrolle mobiler Anwendungen. Sicherheitslücken und Malware lassen sich mit CodeInspect besonders schnell aufspüren.

(Mynewsdesk) Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT zeigt auf der CeBIT mit CodeInspect ein neues Werkzeug zur Analyse von Android-Apps. Mit der Software können Unternehmen Schwachstellen und Malware im kompilierten Programmcode besonders schnell aufspüren. Bibliotheksentwickler haben mit CodeI ...

 Das Programm für die OPEN! 2015 - Konferenz für digitale Innovation am 2. Dezember steht: Wie Offenheit Ideen treibt! (Opensource-Software-Guide, 13.10.2015)
Stuttgart (ots) - Vier Panels, 25 Themen, 40 Referenten - bei der OPEN! 2015 dreht sich alles um das Thema Offenheit.

Am 2. Dezember 2015 treffen sich Unternehmer, Denker, Forscher und Verwaltungsexperten aus ganz Deutschland, um die Trends und Impulse der Open-Bewegungen zu diskutieren.

Die MFG Innovationsagentur organisiert die Konferenz im Hospitalhof Stuttgart gemeinsam mit der OSB Alliance und dem Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg.

Die ...

 Autogenes Training erlernen mit einer App für Android (Freie-PM.de, 01.06.2015)
Frau Meier möchte Autogenes Training erlernen. Frau Müller auch. Frau Meier besucht 8 Abende jeden Dienstag um 19:00 Uhr einen Kurs für AUTOGENES TRAINING. Was ihr bei ihrem eng geplanten Alltag oftmals mit Terminnöten und Hektik verbunden ist. Frau Müller lernt Autogenes nach ihrem eigenen Plan mit der Andoid-App "Autogenes Training - der Kurs". Terminnöte hat Sie dabei nicht.
Das AUTOGENE TRAINING ist eine wissenschaftlich entwickelte Entspannungsmethode. Typisch sind innerlich gesprochen ...

 klickTel App für Android: neues Design, neue Funktionalitäten, bessere Usability, bessere Performance (Freie-PM.de, 09.01.2015)
Planegg-Martinsried, 09.01.2015 - Die telegate AG (http://www.telegate.com/) , der zweitgrößte deutsche Anbieter für regionale Werbung und Telefonauskunft, hat ihre kostenlose klickTel App für Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android komplett überarbeitet und technisch weiterentwickelt. Nach wie vor führt die App mobile User auf der lokalen Suche nach Branchen, Anbietern, Personen oder Telefonnummern schnell und leicht zum Ziel. Neu sind ein klareres Design, neue nützliche Funktio ...

Werbung bei Open-Source-Software-Guide.de:





Fraunhofer SIT findet Schwachstellen in Android-Sicherheits-Apps

 
 
 Open Source - die Software-Revolution! Aktuelles Amazon-Schnäppchen
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Video Tipp @ Open-Source-Software-Guide.de
Tower Bridge London - 27.07.2018 Teil 2

Tower Bridge London - 27.07.2018 Teil 2

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Online Werbung
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Open Source Software News
· Nachrichten von Opensource-Software-Guide


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Open Source Software News:
Heinlein Support lädt ein: '5. Secure Linux Administration Conference (SLAC)'

 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Online Werbung
 
 

 
 Open Source - die Software-Revolution! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Bekannten senden  Diesen Artikel an einen Bekannten senden
 
 

 
 
Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2005 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Der Download und die Nutzung von Skripts aus unserem Download-Verzeichnis erfolgt auf eigene Gefahr. Deshalb: Testen Sie ein hier bezogenes Skript immer erst auf einem Testrechner und machen Sie sich damit vertraut - wir übernehmen keinerlei Gewähr, es gilt die GPL / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung Wir möchten weiterhin hiermit ausdrücklich betonen, daß Open-Source-Shop-Systeme.de keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/ oder auf die Inhalte aller gelinkten Seiten hat und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen etwaige Banner, Buttons, Foren- und Chatbeiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Guide: Open Source Software - OpenSource Soft Ware / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung